Neubau Wohn- und Geschäfts­haus

Adler, Menzingen

Umgebung und EG

Im orts­bild­ge­schützten Dorf­zen­trum von Menzingen, gegen­über dem markanten Kloster Menzingen, durften wir einen Ersatz­neubau für das ehema­lige Restau­rant Adler planen und umsetzen.

Entstanden ist ein Wohn- und Geschäfts­haus mit einem Laden im Erdge­schoss und fünf Eigen­tums­woh­nungen in den oberen Geschossen, gebaut im Minergie Stan­dard. Mass­ge­bend für den Standort war die Arka­den­bau­linie entlang der Haupt­strasse. Die Gebäu­de­vo­lu­metrie und die Dach­form orien­tiert sich am ehema­ligen Restau­rant Adler und fügt sich selbst­ver­ständ­lich ins Orts­bild ein.

Die Grund­risse zeichnen sie durch ihre effi­zi­ente und intel­li­gente Raum­auf­tei­lung aus. Dank geringen Erschlies­sungs­flä­chen kann die Geschoss­fläche maximal genutzt werden.

Umge­bung und EG
Grund­riss 2. OG
Grund­riss 3. OG

Entlang der Haupt­strasse fügt sich das Gebäude dank seinem ruhigen und gleich­mäs­sigen Fens­ter­rhythmus gut uns Orts­bild ein. Grös­sere Fens­ter­öff­nungen bringen südseitig viel Licht in die Wohn­räume.

Längs­schnitt

Das Projekt wurde in enger Zusam­men­ar­beit mit dem Amt für Denk­mal­pflege geplant und reali­siert.

Bauherr­schaft: Privat

Ausfüh­rung: 2017–2018

Leis­tungs­um­fang: Entwurf / Bauein­gabe / Ausfüh­rungs­pla­nung / gestal­te­ri­sche Leitung / Käufer­be­treuung

Fotos Karin Gauch / Fabien Schwartz